Die schönste Art, Fische zu fangen

  • 2020-08-29T15:17:00+02:00

Im Herzen Niederösterreichs kann man mit Trainer und Guide Harald Tastl Fliegenfischen lernen. Für Branding und Bewerbung seines Kursangebotes sorgte die sterngasse*.

Beschreibung

Fliegenfischen gilt unter Kennern als Königsdisziplin des Angelsports. Harald Tastl ist seit Jahren begeisterter Fliegenfischer und hat sich zum Trainer und Guide ausbilden lassen. Jetzt gibt er sein Wissen und seine wertvolle Erfahrung an Einsteiger und Fortgeschrittene weiter, um deren Können und die Verantwortung für die Natur zu steigern.

Das Markenzeichen aus der sterngasse* symbolisiert ein »H« für Harald in Verbindung mit der Feinheit des Fliegenfischens. Hier spielt vor allem die schwungvolle, exakte Wurftechnik und das Fangen eines Fisches durch Geschick und ohne Widerhaken eine große Rolle. Auf der Website flyfishing-whatelse.at kann man sich über das Kursangebot informieren und buchen. Bei der Produktion der Folder und Drucksorten wurde auf besonders natürliche Papiere mit hohem Recycling-Anteil geachtet.

Wer die schönste Art Fische zu fangen im Herzen von Niederösterreich erlernen möchte ist bei Harald Tastl in den besten Händen: flyfishing-whatelse.at