Cross Channel-Kampagne mit Bilderpuzzle

  • 2020-02-24T23:28:00+01:00

Wie schafft man es, im Gespräch zu bleiben, ohne geöffnet zu haben? Diese Frage löste die sterngasse* mit einer ungewöhnlichen Cross Channel-Kampagne.

Beschreibung

Der »Postbote« aus dem Hotel zur Post informiert Stammkunden regelmäßig über bevorstehende Veranstaltungen und Kochkurse.

Familie Ebner wünschte sich für den ersten Versand im Jahr 2020 aber mehr. Während des Betriebsurlaub sollten möglichst viele Gäste auf die Küchenparty und den Heringsschmaus am Aschermittwoch aufmerksam gemacht werden.

Mit einer Cross Channel-Kampagne aus der sterngasse* gelang es Information und Werbung spannend zu verpacken.

Zwei neue Statuen, die ab sofort im Hotel zur Post zu bestaunen sind, spielen dabei eine große Rolle. Sowohl auf dem »Postboten« als auch auf den Plakaten für die Februarveranstaltungen waren nur Teile der Kunstwerke zu sehen. Ein Puzzle an der Fensterfront des Hotels gab schrittweise das Gesamtbild preis.

Um auch Kunden außerhalb von Melk zu erreichen, wurden die Puzzleteile über die Social Media Kanäle Instagram und Facebook ausgespielt. Setzt man hier die Bilder zusammen, ergibt sich ebenfalls dasselbe Sujet wie direkt am Hotel.

Dieser unkonventionelle Weg aus der sterngasse* machte das Hotel zur Post zum Gesprächsthema in und um Melk.