rechtliche sicherheit für dein unternehmen

wie kann man heute eine website betreiben und trotzdem ruhig schlafen?

In den letzten Wochen bekamen tausende österreichische Unternehmer ein Abmahnschreiben per Post oder E-Mail. Die rechtliche Lage dazu ist noch unklar. Es wird auch gegen den Verfasser dieser Schreiben vorgegangen. Mehr Infos dazu findest du auf einigen Seiten:

Datenschutzbehörde

WKO

Deutsches Urteil 

Was sind Google-Fonts?

Google will das Internet schöner machen. Aus diesem Grund stellt es kostenfrei eine sehr umfangreiche Schriftenbibliothek zur Verfügung. Man kann die Schriften per CDN einbinden, was aus Datenschutzgründen umstritten ist, oder die Fonts lokal am eigenen Webserver installieren.

Über Google Fonts

Google Fonts

Doch was bedeutet das für Dein Unternehmen?
Ist Deine Seite in dieser Angelegenheit überhaupt sicher?

Was kann man tun?

In der sterngasse* haben wir aus diesem Anlass alle unsere Kundenwebsites überprüft. Unsere neuesten Websites waren sicher. Google-Fonts per CDN einzubinden war früher Standard und einige alte Websites nutzen diese Technik. Hier sind wir unserer Informationspflicht nachgegangen. In einem formellen Schreiben haben wir darauf hingewiesen.

Hier können wir mit geringem Aufwand Abhilfe schaffen und die Website DSGVO-sicher und immun gegen Abmahnungen machen.

Wenn Du kein sterngasse-Kunde bist, setz Dich mit uns in Verbindung. Wir checken gerne deine Webpräsenz auf datenschutzrechtliche Lücken.

Als Betreiber einer Website bist du für die Rechtskonformität deiner Website verantwortlich. Da die DSGVO-Richtilnie noch sehr jung und kaum ausjudiziert ist, kommen mit neuen Urteilen auch neue Anforderungen. 

Wenn du ruhiger schlafen möchtest, setze dich mit uns in Verbindung. Mit einem Wartungsvertrag überprüfen und warten wir deine Website laufend

Setze dich mit uns in Verbindung.

tags allgemein / beratung / knowhow / sicherheit / website /

ähnliche beiträge*

du möchtest mehr strahlkraft für dein unternehmen?

dann greif nach deinem stern*