online handeln*

  • 2020-04-28T18:22:00+02:00

Eine digitale Verkaufsanbindung ist seit der Coronakrise wichtiger denn je. Zu erfolgreichen Webshops gehören passende Konzepte und die richtigen Technologien.

Mit einem eigenen Webshop eröffnet man eine Filiale, die 24 Stunden geöffnet hat und mit der man Interessierte auf der ganzen Welt erreichen kann. Die Eröffnung eines neuen Geschäftes oder eine Filiale, muss angekündigt werden, der Betrieb am besten über Mundpropaganda verbreitet werden.
Für Onlineshops ist es wichtig, digitale Mundpropaganda zu erzeugen. Mit emotionalen Geschichten, die man sich auch im echten Leben erzählt, punktet man in den sozialen Medien.
 
»In der sterngasse* sind wir immer bemüht viele Schritte im Voraus für unsere Kunden zu denken. Gezieltes Onlinemarketing macht Shops noch erfolgreicher.« rät Georg Zöchling.

»Wir bieten Onlinemarketingkonzepte und die passenden Shoplösungen für alle Unternehmensgrößen. Maßgeschneiderte Lösungen mit ERP-Anbindungen und kleinere Shops die leicht selbst zu Bedienen sind. Der neuste Schrei sind aber Shops, die sich in einem Chatbot befinden. Hier kann man sehr einfach mit wenig Budget seine Produkte anbieten und verkaufen.«

Ein paar aktuelle Beispiele sind Don Fredo, Elektro Hinterdorfer oder der Kräuterhof Schrammel.

Wenn Sie das Thema E-Commerce interessiert, fragen Sie uns einfach.