Stadt Melk

Im Jahre 2005 beauftragte Bürgermeister Thomas Widrich das büro sterngasse* mit der Entwicklung eines einheitlichen visuellen Gesamtauftritts der Stadtgemeinde Melk.

Im Jahre 2005 beauftragte Bürgermeister Thomas Widrich das büro sterngasse* mit der Entwicklung eines einheitlichen visuellen Gesamtauftritts der Stadtgemeinde Melk.

Im ersten Schritt wurde das Markenzeichen »Stadt Melk« entwickelt und der Löwe aus dem alten Stadtwappen überarbeitet. Der stilisierte goldene Löwe steht auch als Monument am Melker Rathausplatz. Als passende Schrift wurde die serifenlose Linear-Antiqua »Syntax« gewählt. Ihr Charakter erinnert an die Schriften aus der Melker Gründungszeit. Diese Schrift ist außerdem sehr gut lesbar und das macht sie universell einsetzbar.

büro sterngasse* entwickelte das gesamte Corporate Design der Stadt Melk, zahlreiche Publikationen, Festschriften, Berichte, Bürgerinformationen, Kalender, Leitsystem, Plakate, uvm.

Das Corporate-Design-Handbuch der Stadt Melk beinhaltet alle Farbangaben, typografische Richtlinien und jede Menge Beispiele. Um sogenannten »Wildwuchs« zu vermeiden, dient es dem Melker Stadtmarketing, internen Abteilungen und externen Dienstleistern als Werkzeug und Richtlinie bei der professionellen Gestaltung von Werbemitteln. Das ist nötig um die eindeutige optische Erscheinung der Stadt Melk zu wahren damit sich die Marke entwickeln kann.

Lösungen: Beratung, Markenzeichen, Branding, Corporate Design, CD-Manual, Magazin, Bürgerinformationen, Berichte, Festschriften, Touristeninformation, Karten, Stadtplan, Kalender, Plakate, Flyer, Folder, Fahnen, Banner, Drucksorten, Vorlagen, Schilder, Urkunden, Give-Aways, Fuhrpark, Bekleidung, Leitsystem, Präsentationen,…

Lösungen: Marke, Design
Branchen: Öffentliche Verwaltung