Emmersdorf

Am Tor zur Wachau gelegen, hat sich Emmersdorf zum beliebten Ziel für Radfahrer und Touristen entwickelt.

Am Tor zur Wachau gelegen, hat sich Emmersdorf zum beliebten Ziel für Radfahrer und Touristen entwickelt.

Die Gemeinde Emmersdorf hat einige Werbeagenturen um Ideen gebeten und es wurde schlussendlich büro sterngasse* mit der Entwicklung von Werbemitteln beauftragt.

Zuerst wurde für die Gemeinde ein positives Markenzeichen entwickelt, die Alleinstellungsmerkmale von Emmersdorf auf den Punkt bringt und mit dem sich die Bevölkerung identifizieren kann. Das Team aus der sterngasse* startete mit Recherchen und wurde bald fündig: Emmersdorf ist der einzige Ort in der Wachau mit einem Viadukt das sich durch den Ortskern zieht. Das Doppel-M »mm« im Wort »Emmersdorf« symbolisiert dieses Bauwerk. Das neue Markenzeichen vereinfacht den Alltag erheblich, denn es lässt sich einfacher als das Stadtwappen reproduzieren und bleibt trotzdem markant.

Weiters wurden zwei Broschüren gestaltet. Eine dient als Image-Träger und macht dem Interessierten »Emmersdorf – Ort der Sinne« auf Deutsch und Englisch schmackhaft. Die zweite dreht sich um Kulinarisches und Übernachtungsmöglichkeiten. Das verwendete Bildmaterial stammt vom großartigen Wahl-Emmersdorfer Lox Blair.

Hier gehts nach Emmersdorf …

Lösungen: Beratung, Markenzeichen, Branding, Imagebroschüre, 

Lösungen: Marke, Design
Branchen: Öffentliche Verwaltung