Ferien in der sterngasse*

  • 26.07.2017

Ein junger Melker verbrachte die heißen Julitage 2017 in der sterngasse* statt im Freibad.

Laurenz studiert Architektur an der Technischen Universität Wien. Er hat sich rechtzeitig um einen Ferialjob in der sterngasse* beworben um etwas mehr über den Alltag in einer Werbeagentur zu erfahren. 

»Was mir am besten gefallen hat im Büro Sterngasse* ist der Umgang mit Mitarbeitern und Praktikanten. Man fühlt sich sofort aufgenommen und wird von allen Seiten mit guten Ratschlägen und Tipps betreut. Ich freue mich, dass ich diese neue Erfahrung machen durfte und bin mir sicher, dass sie mir auf meinem weiteren Weg auch noch helfen wird.« meint Laurenz Huber.



Ähnliche Artikel

2 Tage sterngasse*

  • 12.09.2017

Anfang September durfte eine junge Praktikantin in den Arbeitsalltag des büro sterngasse* schnuppern. Mehr lesen…